Headerblumenwiese Wechseljahre

Homöopathie bei klimakterischen Beschwerden

Gerade die Homöopathie hat sich bei vielen typischen klimakterischen Beschwerden sehr bewährt. Welche homöopathischen Einzelmittel sich besonders eignen, erfahren Sie hier. Als Potenzhöhe ist D6 und D12 sehr empfehlenswert.

Mögliche Erstverschlimmerungen können auftreten, sollten aber nach ein paar Tagen wieder abklingen.

Acontium

  • Blutandrang im Klimakterium, Blutwallungen, Angst, Ohnmacht

Argentum nitricum

  • Kongestion, Hitzewallungen, Erregung

Arsenicum album

  • Hitzewallungen, Angst

Belladonna

  • Blutwallungen, Hitzewallungen

Calcium carbonicum

  • Blutandrang, Hitzewallungen, Müdigkeit, wenn die Menstruation noch einmal zurückkehrt

Carbo vegetalis

  • Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Blutwallungen

Chamomilla

  • Blutwallungen besonders nach Ärger und Aufregung

China

  • typische Wechseljahrsbeschwerden, Schwächezustände

Cimicifuga

  • Hysterie, starke Wechseljahrsbeschwerden, Furcht, Traurigkeit, Brutschmerzen

Colocynthis

  • Zorn, Hass, Blutwallungen

Conium

  • Schwäche, Traurigkeit, Blutwallungen

Crotalus horridus

  • Herzklopfen, Hitzewallungen, Schwäche

Cyclamen

  • typische klimakterische Beschwerden, Gleichgültigkeit, alles ist egal

Ferrum

  • Hitzewallungen, die durch den ganzen Körper gehen, Stimmungsschwankungen

Glonoinum

  • Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Ohnmacht, Erregung, Furcht, Angst

Graphites

  • Hitzewallungen, rotes Gesicht

Ignatia

  • Hysterie, Erregung, Blutwallungen

Kalium bromatum

  • Hitzewallungen, Angst vor Krankheit, Zittern, Traurigkeit, Klagen

Kalium carbonicum

  • Ohmacht, Hitzewallunen, Blutwallungen

Lachesis

  • Blutandrang, Hysterie, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Hitzewallungen, Ohnmacht, traurig, vergesslich, Sexualität möchte verstärkt ausgelebt werden

Nux vomica

  • Wahnvorstellungen, Zorn, Blutwallungen besonders nach Aufregungen

Petroleum

  • Blutwallungen mit Ohnmacht, Ärger tritt verstärkt auf

Phosphorus

  • Hitzewallungen, Blutungen, Blutwallungen besonders wenn zuviel erlebt worden ist

Pulsatilla

  • seelische Beschwerden, Traurigkeit, Hitzewallungen, typische klimakterische Beschwerden, Angst, Blutwallungen in der Nacht

Rhus toxicodendron

  • Hitzewallungen , Blutwallungen

Sepia

  • Kopfschmerz, Blutandrang, Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen, Menstruation kehrt vor allem bei älteren Frauen plötzlich zurück, Fettleibigkeit, Traurigkeit, Angst, körperliche Schwächezustände, Blutwallungen nach Koitus

Sulfur

  • Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen, Durchfall, Blutandrang, Ohnmacht, Weinkrämpfe, Traurigkeit

Valeriana

  • Hitzewallungen, Erregung und Hysterie

Dies ist nur eine sehr vereinfachte Darstellung der wichtigsten homöopathischen Einzelmittel! Als Laie sollten Sie immer einen versierten klassischen Homöopathen zur Rate ziehen, damit nach einer entsprechenden Repertorisation das richtige Mittel für Sie gefunden werden kann.

Die sanfte Kraft der Globuli bei Hitzewallungen

Homöopathie bei Hitzewallungen – eine kleine Übersicht, hier kann die Potenz C 30 zur Anwendung kommen (immer nach Absprache mit Ihrem Heilpraktiker)!

Belladonna – die Hitze kommt plötzlich und kündigt sich nicht an. Der Kopf
wird gleich krebsrot! Alles ist hochrot und hitzig.

Calcium Carbonicum – Sie schwitzen besonders am Kopf, Ihre Haare sind nass,
Hitze kommt oft nach dem Essen, Sie fühlen sich dann ausgelaugt und müde.

Lachesis – Sie spüren intensivste Hitze, diese Hitze ist für Sie extrem
schlimm, alles spielt sich auf der linken Körperseite ab, Lachesis ist
generell ein großes Frauenmittel in der Homöopathie

Phosphorus – Sie schwitzen besonders stark am Rücken, Wetterwechsel machen
Ihnen schwer zu schaffen, Gewitter spüren Sie sofort und beginnen schon weit
vorher stark zu schwitzen

Sepia – Sie kochen innerlich und das zeigt sich dann äußerlich, Ihnen wird
alles zu viele Familie und Freunde, alles nervt Sie, Sie spüren Wut in sich
aufsteigen und mit der Wut kommt die extreme Hitze (Wuthitze), Sie möchten
sich auf sich selbst rückbesinnen und fühlen sich eingeengt.

Silicea – Sie schwitzen überwiegend nachts im Bett und besonders am Kopf,
Ihr Schweiß riecht stark und unangenehm

 



Übrigens: Unsere redaktionellen Artikel ersetzen nicht den Arztbesuch!

Ungeachtet dessen sind unsere veröffentlichten Artikel nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch dienen sie lediglich der allgemeinen Information. Gleichwohl ersetzen sie in keinem Fall die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Daher wenden Sie sich bitte bei gesundheitlichen Fragen immer an Ihren Arzt oder Heilpraktiker!



© 2018 Alinasan GmbH
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen