Headerblumenwiese Wechseljahre

Spirulina für die Haut

In den letzten Jahren konnten viele wissenschaftliche Untersuchungen den positiven Einfluss von Spirulina auf Haut und Haare beweisen. Spirulina enthält besonders viel Vitamin A, Vitamin B 12, Vitamin E, Calcium, Eisen und Phosphor. Freie Radikale greifen die Haut an, lassen sie müde, schlapp und welk aussehen. Gerade starke Raucher haben mit diesen Problemen zu kämpfen, ebenso Menschen, die viel Stress haben. Eine kurmäßige Anwendung von Spirulina (täglich bis zu fünf Tabletten) wirken Wunder.

Die Haut wird straff, sieht jugendlich und vital aus. Spirulina kurbelt den Stoffwechsel an und unterstützt den Organismus dabei, Schadstoffe abzubauen. Durch den hohen Anteil an Provitamin A und den Vitaminen B 12 und E ist Spirulina wirksam bei Augenschatten und trockenen Augen. Die entschlackende Wirkung der Spirulina schenkt den Augen neue Energie und Kraft. Die Augenschatten verschwinden und trockene Augen verbessern sich bald.

Durch die Ausleitung von körpereigenen Schlacken und die Stärkung des Organismus kann Spirulina schlaffe Haut wieder in straffe Haut verwandeln. Dieser Effekt zeigt sich nach der Einnahme von Spirulina über 3 Wochen (täglich 3 Tabletten) einnehmen. Der Körper kann so sanft, aber wirkungsvoll entgiftet werden. Der Körper erkennt Spirulina als natürliches Nahrungsmittel, es wird daher besser aufgespaltet als synthetische Präparate.

Welche Wirkung hat Spirulina auf die Haare und Nägeln?

Spirulina wirkt nachweislich positiv bei Haarausfall. Da Spirulina das Immunsystem stärkt und antioxidative Effekte sich positiv auf das Haarwachstum auswirken. Viele Menschen leiden unter Schuppen. Eine vierwöchige Einnahme von Spirulina als Antioxidanzienpräparat schafft Abhilfe. Das Haar wird völlig schuppenfrei, glänzt und hat eine bessere Haarstruktur.

Querrillen und allgemeine Nagelprobleme können durch Spirulina positiv beeinflusst werden. Wir nehmen heute mit der Nahrung viele Proteine auf. Doch nicht alle Proteine haben eine positive Wirkung auf den Körper. Nur wenn alle essenziellen und nicht essenziellen Aminosäuren im Eiweiß enthalten sind, sind sie für den Körper von Vorteil. Gerade Spirulina enthält 70% hochwertiges Eiweiß, welches für den Körper sehr wichtig ist. Eine Kur von vier Wochen ist bei Nagelproblemen angebracht. Warzen können ebenso mit Spirulina behandelt werden, da Spirulina das Immunsystem stärkt.



Übrigens: Unsere redaktionellen Artikel ersetzen nicht den Arztbesuch!

Ungeachtet dessen sind unsere veröffentlichten Artikel nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch dienen sie lediglich der allgemeinen Information. Gleichwohl ersetzen sie in keinem Fall die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Daher wenden Sie sich bitte bei gesundheitlichen Fragen immer an Ihren Arzt oder Heilpraktiker!



© 2018 Alinasan GmbH